Patient klemmt im Bettgitter

web-E080-281218-JE-THR-Person-eingeklemmt.jpg

Jeddingen, 28.12.2018. Der Pflegedienst alarmierte gegen 09:45 Uhr die Feuerwehr in die Bremer Straße. Ein Patient sollte mit einem Bein im eigenen Pflegebett festklemmen, ohne sich selbständig oder durch Hilfe des Pflegedienstes befreien zu können. 

 

Ein dort benachbarter Feuerwehrkamerad, welcher ebenfalls die Alarmierung bekam, fuhr die Einsatzstelle direkt an und konnte die Bretter, zwischen denen das Knie des Patienten steckte, schnellstmöglich zersägen, sodass ein weiteres Eingreifen der kurz darauf eingetroffenen Kräfte nicht mehr nötig war.

Im Einsatz befanden sich 22 Kameraden der Ortsfeuerwehren Jeddingen und Visselhövede.

Donnerstag, 25. April 2019

Design by LernVid.com

2017